loading

Von Røldal zum Hardangerfjord

Heute Morgen haben wir gemütlich gefrühstückt und uns dann langsam auf den Weg zum Hardangerfjord begeben. Der Stop am Lateføssen (Twinwasserfall) war absolut beindruckend. Spannend war es auch als uns auf der engen Strasse ein LKW entgegenkam und Markus 30 Meter mit unserem Womo rückwärts fahren durfte. Das Wetter war insgesamt abwchslungsreich und so haben wir immer wieder tolle Blicke auf die Landschaft bekommen. Mit der Fähre gings von Kinsarvik nach Utne (tolles altes Örtchen) und von da aus auf einer überaus engen Strasse nach Lothe. Hier haben wir unser Womo direkt am Fjord für die Nacht geparkt.

Comments are disabled.